Survival Mastery Foundation

Die Grundlagen für ein sinnreiches, erfülltes und glückliches Leben in Freiheit und im Einklang mit der Erde

Jetzt zum kostenlosen Livewebinar anmelden!

Wie gut sollen deine Survivalfertigkeiten werden?

UND WIE SCHNELL MÖCHTEST DU SIE DIR ANEIGNEN?

Was würde es für dich bedeuten, wenn du innerhalb von 12 Monaten lernst, völlig ohne Ausrüstung in der Wildnis zu leben?

Ich nenne das Full Survival und das bedeutet, dass du nicht einmal ein Messer benötigst, um völlig frei und unabhängig in der Wildnis zu leben, solange du möchtest.

Was würde es für dich bedeuten, wenn du nicht nur lernst, wie du selbst in der Wildnis ohne Ausrüstung überlebst, sondern auch noch ein hochqualifizierter Experte wirst, der andere Menschen ebenfalls durch jede Überlebenssituation führen kann?

Das ist es, worauf ich mich mit meinem Team spezialisiert habe.

 

DAS SURVIVAL MASTERY TEAM:

Christian/AT

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Maximilian/DE

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Sonja/CRI

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Julian/AT

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Niko/DE + CH

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Samuel/DE

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Georg/AT

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Karina/NZ

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Christa/AT

Survival Mastery Trainer
Stage II

Training buchen

Wir lehren das schon seit fast 30 Jahren und in diesen 3 Jahrzehnten haben wir ein System entwickelt, wie jemand in nur 12 Monaten seine Survivalfertigkeiten so weit ausbaut, dass er ohne Ausrüstung in der Wildnis leben kann.

Ich bin sehr dankbar, dass ich das erleben durfte. Zu sehen, wie jemand Dinge lernt, für die ich selbst über 10 Jahre gebraucht habe, ist unglaublich. Aber mittlerweile erlangen unsere Teilnehmer die selben Fertigkeiten in wenigen Monaten.

Mir wurde bewußt, was alles möglich ist, wenn man von erfahrenen Mentoren und Coaches begleitet wird. Das hätte ich mir vor 37 Jahren gewünscht, als ich begonnen habe, mich intensiv für dieses Thema zu interessieren.

Aber hier ist die gute Nachricht: Jetzt gebe ich Menschen diese Möglichkeit!

Es ist eine einmalige Chance und das ist keine Floskel, sondern entspringt tief aus meinem Herzen. Es ist eine Chance dein Leben komplett zu verändern. Aber nicht nur dein eigenes Leben, sondern auch das Leben von möglicherweise zigtausenden Menschen, die du erreichen kannst und denen du eine tiefe Verbindung zur Natur und zu sich selbst schenken kannst.

Für mich bedeutet Verbindung auch Freiheit. Solange wir von etwas getrennt sind, können wir das Gefühl von Freiheit nicht empfinden. Mit der Natur ist es genauso. Und nirgends sonst, und auf keine andere Weise, können wir eine so tiefe Verbindung zur Natur aufbauen, wie im Leben in der Natur selbst. Es ist wie das Erlernen einer Fremdsprache. Das geht am besten in dem Land, in dem die Sprache gesprochen wird. Die Sprache der Natur, lernen wir am besten in der Natur.

Video Poster Image

Christa Sonnleitner

"Ich bin auf der Suche nach der Verbindung zur Natur. Die Tage auf der Evaluation war ich ein Teil der Natur. Es war so eine tiefe Erkenntnis. Ich habe in der Natur geschlafen, ich habe aus der Natur gegessen, die Tiere sind mir näher gekommen und das war eigentlich wofür ich hinaus gegangen bin. Es war unglaublich. Es war magisch."

Und jetzt hast DU die Möglichkeit dazu

Wenn du in 12 Monaten völlig unabhängig und frei werden möchtest, wenn du eine tiefe Verbindung zur Natur, zu deiner eigenen Natur und zum wahren Leben aufbauen möchtest, und wenn du damit auch anderen Menschen helfen möchtest, dann bist du hier richtig.

Ich suche genau dich. Und ich helfe dir, gemeinsam mit meinem Mentoren und Coachingteam, die größten Erfolge zu erzielen, die du dir vorstellen kannst. Wir zeigen dir, was tatsächlich in dir steckt und du wirst erstaunt sein, zu was du fähig bist.

Diese Ausbildung ist einzigartig. Du wirst das nirgends sonst auf der Welt finden. Wir haben die Ziele für diese Ausbildung hoch gesteckt. Aber mit dem System, das wir erarbeitet haben, wirst du mehr lernen, als andere in 3 Jahren Ausbildung lernen. Und wir werden das Gelernte auch evaluieren.

Ich möchte immer von den Besten lernen. Und ich wünsche jedem anderen Menschen, dass er auch von den Besten lernen kann. Deshalb sehe ich es als meine Pflicht, der beste Beschützer, Bewahrer und Heiler zu werden, der ich werden kann. Wenn du mit diesem Vorsatz etwas anfangen kannst, dann bist du hier richtig.

 

Dieses Program ist definitiv nicht für jedenEs ist nur für hochmotivierte, inspirierte Menschen, die bereit sind, aus ihrer Komfortzone zu gehen, und mehr vom Leben zu holen, und die die Welt verändern möchten. Für Menschen, die die besten Beschützer, Bewahrer und Heiler werden möchten.

In erster Linie verändern wir die Welt, in dem wir uns selbst verändern. Wenn wir uns selbst heilen, heilen wir auch automatisch die Welt. Wenn du bereit bist, mehr zu erreichen, als andere in 10 Jahren, oder manche sogar in ihrem gesamten Leben, dann lies weiter. Unser Angebot wird dich genauso faszinieren, wie es uns selbst fasziniert.

 

In diesem Programm lernst du:

Wie du ein unschlagbares Mindest entwickelst

Finde deine Aufgabe und deinen Lebenszweck

Finde deine Talente und Begabungen

Finde heraus, was dich einzigartig macht

Entwickle klare Ziele und Zukunftsvisionen

Finde und halte 100%igen Fokus 

Erhalte mehr Klarheit und Übersicht

Entwickle ein exzellentes Selbstvertrauen

Lerne deine Emotionen zu kontrollieren

Hallo!

Mein Name ist Jürgen Gerzabek.

In meiner Teenagerzeit wuchs in mir ein dringendes Bedürfnis nach Freiheit. Ich fühlte mich extrem eingeschränkt. Ich hasste das System, allen voran das Schulsystem. Das letzte, was ich gebrauchen konnte, waren Regeln und Vorschriften. Und davon gibt es in der modernen Gesellschaft mehr als genug. Ich war ein schlechter Schüler und ich hatte keine Lust zu lernen.

Die schlechten Schulerfolge waren nicht auf Faulheit zurückzuführen. Ich habe einfach keinen plausiblen Grund gesehen, den Stoff zu lernen. In fast allen Fächern schwankte ich zwischen genügend und nicht genügend. Nur in den wenigen Fächern, an denen ich Spaß hatte, war ich herausragend gut.

Meine ganze Leidenschaft galt dem Freiheitsbedürfnis und ich wußte auch, was die wirkliche Freiheit verkörperte. Es war die Wildnis. Und wenn es ein Land gibt, das Freiheit und Wildnis verkörpert, dann war es Kanada. Aber weil ich im System gefangen war, hatte ich nur eine Möglichkeit dieses Bedürfnis zu stillen und das war davon zu träumen.

Ich träumte von der unendlichen Wildnis. Und deshalb war es auch nicht überraschend, dass meine Mutter an den Elternsprechtagen von fast allen Lehrern gesagt bekommen hat, dass ihr Sohn ein Träumer ist. Er ist fast immer abwesend.

Immerhin hatten die Lehrer das erkannt und das muß ich ihnen auch hoch anrechnen. Aber als Teenager lebst du natürlich auch in einer ganz speziellen Energie. Als Teenager bist du lieber ein Rebell als ein gehorsames Wesen. Und ich begann auch zu rebellieren und denke, dass ich einer der schwierigsten Schüler war, den die Schule gesehen hatte.

Ich bin sehr naturnahe aufgewachsen und habe dadurch eine tiefe Verbindung zur Natur aufgebaut. In meiner Generation hatten das fast alle. Und durch diese tiefe Verbindung habe ich wohl gespürt, dass das moderne Leben ein Gefängnis ist.

 

Du kannst dich nur in dem Maße entwickeln, wie es dein Lebensraum zulässt

Ein Goldfisch bleibt deswegen so klein, weil er in einem Glas lebt. Und für mich ist die Zivilisation wie ein Glas. Sie hat mich immer schon eingeengt. Ich konnte zwar durch die Scheibe schauen, aber ich konnte nicht aus dem Glas heraus. Und die meisten Menschen halten heute das Glas für die Welt. Aber dahinter befindet sich die reine ungebändigte Natur. Sie ist das größte Wachstumsfeld, das es gibt. Sie hat keinen Anfang und kein Ende. Sie ist reine Lebenskraft.

Ich begann jede freie Minute für mein Survivaltraining zu nutzen. Ich ging an den Wochenenden in den Wald und übte das Leben in der Wildnis. Aber die richtige Freiheit hatte ich nicht gefunden. Ich spürte, wie ich immer noch von der Zivilisation gefangen gehalten wurde.

Und dann habe ich gedacht, ich brauche einfach nur genug Geld zu verdienen, um in die wirkliche Wildnis zu kommen. Und das habe ich dann gemacht. Ich habe neben der Schule 3 Jobs ausgeübt. Niemand wußte davon. Es war die Vorbereitung für den Ausbruch aus der Gesellschaft. Ich wollte genug Geld verdienen, um für immer in die kanadische Wildnis zu verschwinden. Mittlerweile wußte ich theoretisch mehr über Kanada als über mein eigenes Land.

Ich hatte auch Kontakte in Kanada geknüpft. Damals ging das alles noch über den Postweg. Ich musste aber feststellen, dass das Geld, das ich verdiente nicht ausreichte. Ich begann alles zu verkaufen, was ich besaß. Trotzdem reichte es nicht aus. Und wie so viele Menschen, die an ihren Zielen scheitern, machte ich meine Ziele kleiner.

Aus Kanada wurde Schweden. Im Januar war ich bereit. Und noch bevor die Weihnachtsferien zu Ende gingen, machte ich mich aus dem Staub. Ich ahnte noch nicht, dass es der unpassendste Monat war, um in Schwedens Wildnis zu gehen. Es war ein einziges Dilemma. Ich wäre fast gestorben und musste einsehen, dass meine Fertigkeiten niemals ausreichen würden, um mein Ziel zu erreichen.

Träume alleine reichen nicht aus!

Es war eine große Niederlage. Ich hatte alles in dieses Ziel investiert. Ich musste feststellen, dass träumen alleine nicht ausreicht. Du brauchst auch Fertigkeiten, um deine Träume zu leben. Und jetzt musste ich zurück in das Goldfischglas. Meine Eltern glätteten die Wogen in der Schule und ich hatte 8 Prüfungen, die ich bestehen musste, um aufsteigen zu dürfen. Auch das ging dann. Aber es machte mich nicht glücklich.

Ich wollte frei sein. Im Abschlussjahr schmiß ich die Schule. Ich suchte mir Jobs, mit denen ich mich am Leben hielt und mit denen ich mir Tickets in die Wildnis kaufen konnte. Ich lebte von der Hand in den Mund. Aber ich wußte schon zu diesem Zeitpunkt, dass ich irgendwann einmal Menschen in die Wildnis führen würde.

Ich lernte dazu, aber ich schaffte den Absprung nicht. Es war, als hinge ich an einem Gummiband. Ich ging hinaus, wurde hungrig, und da war ich dann auch schon wieder auf dem Weg zurück in den Supermarkt. Ich blieb ein paar Tage draußen, wurde einsam und fuhr in die Kneipe, um alte Freunde zu treffen. Wenn es zu lange regnete und mir kalt wurde, ging ich in mein Auto schlafen, wenn ich gerade keine Freundin hatte, bei der ich wohnen konnte.

Darüber machen wir heute Witze. Weißt du was ein Waldläufer ohne Freundin ist? - Obdachlos. :-)

Mein Leben war ziemlich aus den Fugen geraten. Mich störte es nicht, weil ich fest im Glauben war, dass ich den richtigen Weg gehe. Die Sehnsucht nach der Natur, nach Freiheit, Wahrheit und Selbstbestimmung waren größer als schlechte Noten und die mahnenden Sprüche der Eltern und Lehrer. Ich wußte tief in mir, warum ich lebte. Das war mir mehr Wert, als alles andere.

 

Ein Leben im Paradies

Mit meinem Ausbruchsversuch in Schweden begann aber auch eine neue Ebene in der Entwicklung meiner Survivalfertigkeiten. Ich kam das erste Mal mit indigenen Lehrern in Kontakt und sie haben mein Leben und meine Fertigkeiten schlagartig verbessert.

Ich traf viele Mentoren, die mich mehrere Jahre begleiteten. Mein Hauptmentor wurde Tom Brown, jr.. Er wurde von einem Ältesten Namens Stalking Wolf aus der Linie der Lipiden Apachen groß gezogen. Ich empfinde ihm gegenüber größte Dankbarkeit und meinen tiefsten Respekt. Er hat mir schließlich geholfen, das Glas zu durchbrechen und in die Freiheit zu kommen.

Ich bin dann in die Wildnis gezogen und habe dort 4 Jahre lang gelebt. Es war meine intensivste Zeit in der Wildnis. Es war ein Leben im Paradies. Du isst, wenn du hungrig bist, du schläfst, wenn du müde bist, du staunst über die Schönheit der Natur, du erforschst, du entdeckst und du wanderst von einem Abenteuer in das Nächste, bis du völlig im Einklang mit deiner Umgebung bist und die Tiere des Waldes einen individuellen Namen tragen, weil du ihr Nachbar geworden bist.

Du kennst jeden Wildwechsel, du weißt, wann der Dachs seinen Bau verläßt und wo er umherstreift. Die Vögel des Waldes kündigen dir an, wenn der Fuchs auf die Jagd geht. Die Rehe laufen neben dir her und die Hasen hoppeln zwischen deinen Beinen durch. Die Innere und Äußere Dimension löst sich auf. Du wirst ein Teil der Natur und die Natur ein Teil von dir. Survival ist alles andere als Würmer essen und frieren in kalten Nächten. Es ist das Leben im Garten Eden.

Mein Mentor hat immer gesagt: „Wenn du in einer Survivalsituation leiden musst, heißt das nur, dass deine Survivalfertigkeiten nicht gut genug sind.“

Und er hat mir die besten Werkzeuge zum Leben in der Wildnis mitgegeben, die ich in den 4 Jahren zur Meisterschaft gebracht und gelebt habe.

Mittlerweile habe ich selbst tausende Menschen auf dem Weg in die Wildnis begleitet. Es ist zu meiner Aufgabe geworden.

 

Meine Vision ist ein sicherer Garten Eden für jeden

Und ich weiß, dass wir ihn erschaffen, in dem wir selbst zum besten BeschützerBewahrer und Heiler werden, der wir werden können. Das sind für mich die Eckpfeiler von Survival.

Beschützen

Der Beschützer steht für Sicherheit                                                                                                         

Bewahren

Der Bewahrer steht für eine nachhaltige Versorgung                                                                       

Heilen

Der Heiler steht für unsere natürliche Aufgabe, für Balance in unserer Mitwelt zu sorgen

Erst wenn wir diese 3 Elemente umsetzen, können wir langfristig überleben.

Wie wäre es, wenn du einer der Menschen wirst, der auch das Glas verlässt und in die reine Welt der Freiheit und Unabhängigkeit wechselt?

Finde als nächstes heraus, ob das auch etwas für dich ist!

Wachstum fördern

Wenn du das Gefühl hast, dass deine Umgebung dich im Wachstum hemmt.

Naturverbindung

Wenn du auch in völligem Einklang mit der Natur leben möchtest. 

Garten Eden

Wenn du auch den Garten Eden entdeckten möchtest. 

Nachhaltigkeit

Wenn du ein nachhaltiges               Leben suchst.                                                   

Herausforderung

Wenn du die Herausforderung suchst.                             

Wachsen und Lernen

Wenn du extrem wachsen       und lernen möchtest.                                             

Scout Mindset

Wenn du ein unschlagbares Mindset bekommen möchtest.

Lebensaufgabe

Wenn du deine Lebensaufgabe finden möchtest.

Zurück zum Ursprung

Wenn du deiner ursprünglichen Aufgabe folgen möchtest. 

Unabhängigkeit

Wenn du völlig frei und unabhängig leben lernen möchtest.

Einer Vision folgen

Wenn du eine Vision, einen Traum oder zumindest das Verlangen danach hast.

Community

Wenn du eine starke Gemeinschaft aus Gleichgesinnten suchst.

Für wen ist unser Survival Mastery Programm nicht geeignet?

  • Wenn du ein Rambo sein möchtest.
  • Wenn du militärische Hintergründe oder Ambitionen hast.
  • Wenn du als Einzelkämpfer leben möchtest.
  • Wenn du nach einem schnellem Survival Hack suchst.
  • Wenn du nicht bereit bist, an dir zu arbeiten.
  • Wenn du für Neues nicht offen bist.
  • Wenn du nicht über genügend Selbstmotivation verfügst.

Wir möchten keine Drückeberger, Jammerer, Aufschieber…

Wir suchen Menschen, die ihr bestes Selbst leben möchten und die bereit sind, zur Motivation und Inspiration der Gruppe beizutragen.

Wenn du dich hier wiedererkennst, dann:

  • können wir dich aus dem Goldfischglas befreien.
  • dir den Weg in die Freiheit zeigen.
  • dir helfen, völlig frei und unabhängig zu leben.
  • geben wir dir alle Fertigkeiten, wie du den Garten Eden jetzt erschaffen kannst.

WILLKOMMEN ZUM 

SURVIVAL MASTERY FOUNDATION 

PROGRAMM!

Mit dem Survival Mastery Foundation Programm beginnt der Weg zur Meisterschaft. Hier lernst du, wie du dein Leben zur Meisterschaft bringst.

Das Einzige, was zwischen dir und der Meisterschaft steht, bist DU! —Stalking Wolf (Lipiden Apachen)

Und deshalb beginnst du auch sofort an dir selbst zu arbeiten. Damit du ein meisterhaftes Leben führen kannst, musst du zuerst lernen, dich selbst zu beherrschen. Alles im Leben steht oder fällt mit dem richtigen Mindset. Deine Einstellung, deine Vision, deine mentale Stärke, deine Fähigkeit, deine Emotionen zu kontrollieren und der richtige Umgang mit Stress sind alles grundlegende Dinge.

Und was für den Alltag gilt, gilt erst recht für Survival. Und in den wenigsten Survivalbüchern wird darüber gesprochen. Warum eigentlich, wenn es die Grundlage von Allem ist? Jedes Scheitern, alle deine Ausreden, deine Unsicherheiten, deine Ängste, das bist alles DU. Es ist das, was dir auf dem Weg zur Meisterschaft als Einziges im Weg steht.

Erfolg ist unvermeidbar! Und du bist unendlich machtvoll!

Nutze diese Macht, und beginne in deine persönliche Kraft zu gehen. Entwickle ein unschlagbares Mindset. Ich nenne das den Survival Mind und es ist das Fundament und der erste Bereich, in dem du eingehend geschult wirst:

Entwickle ein unschlagbares Mindset
Der Survival Mind der Ancient Scouts

Das Unschlagbare Mindset ist der erste und wichtigste Eckpfeiler. Alles beginnt im Kopf. Jede Veränderung, jede Vision, jeder Traum und jedes Ziel hat seinen Ursprung in dir. Alles entsteht von Innen nach Außen.

In diesem Abschnitt arbeitest du unter anderem an folgenden Aspekten:

  • Innere Sicherheit
  • Absoluter Glaube
  • Deine Vision entwickeln
  • Deine wahre Aufgabe finden
  • Deinen Lebenssinn klären
  • Emotionale Kontrolle
  • Extremes Vertrauen in dich selbst und deine Mitwelt
  • Gesteigerten Fokus
  • Erhöhte Awareness
  • Führungsfertigkeiten
  • Seelische Ausgeglichenheit
  • Geistige Führung und Klarheit
  • Gesteigertes Körperbewusstsein
  • Verbesserte Gesundheit und Fitness
  • Intuitive Wahrnehmung
  • Stilles Wissen
  • Leidenschaft
  • Freude
  • Dankbarkeit
  • Unschlagbares Selbstbewusstsein

Wie ist das Programm aufgebaut?

 

Das Survival Mastery Foundation Programm dauert 12 Monate. Es ist in 12 Module gegliedert. Jedes Modul gibt dir klare Anweisungen und eine umfangreiche Trainingsbegleitung.

Das Programm beginnt sofort nach Anmeldung. Du bekommst sofort das erste Modul freigeschaltet. Alle Werkzeuge des Foundation Programmes sind voll in jedes Leben integrierbar und dafür gedacht, dein Leben auf eine völlig neue Ebene zu bringen.

Du bekommst Handouts, Übungsanleitungen und Arbeitsvorlagen, die du dir im Mitgliederbereich herunterladen kannst.

Dort kannst du die Unterlagen so oft du möchtest und wann du möchtest durcharbeiten.

Alle Videos gibt es dort auch als mp3 zum herunterladen. So kannst du sie auf deinen mobilen Geräten ortsunabhängig wiedergeben.

 

„Sage mir, mit wem du gehst und ich sage dir, wer du bist.“
—Johann Wolfgang von Goethe

Was sind die 5 wichtigsten Gründe, warum das Programm so effektiv ist?

 

1. Gemeinschaft

Du wirst nur so gut, wie dein Umfeld es zulässt. Die Survival Mastery Gemeinschaft hat sich dem Weg zur Meisterschaft verschrieben und versprochen, ihr bestes Selbst zu leben und die Gemeinschaft zu unterstützen. Eine Gruppe Gleichgesinnter ist der beste Nährboden für außerordentliche Erfolge.

2. Regelmäßigkeit

Tägliche Routinen bringen dich weiter, als eine Kurswoche im Jahr. Nur wenn du dauerhaft dran bleibst, wirst du auch meisterhafte Resultate erhalten. Wir haben in unseren Survival Mastery Programmen regelmäßige Live- und Onlinetreffen integriert.                             

3. Fokus

 

4. Niveau

 

5. Ein klarer Weg

Auch im Fortbildungsbereich hat eine Globalisierung stattgefunden. Und auch hier vermischen sich Kultur, Philosophie, Methodik und natürlich auch die mittlerweile schier unüberschaubare Fülle an Inhalten. Wenn du es nicht schaffst, die Essenz eines Bildungsweges zu erkennen, wird es immer schwieriger, fokussiert und erfolgreich zu bleiben. Was hilft, ist eine genaue Landkarte, mit der du einen klaren Weg identifizieren und einhalten kannst. Diese Karte bekommst du in diesem Programm. Sie ist Voraussetzung für Klarheit, Fokus und einer zielstrebigen Richtung zur Meisterschaft.

Das sagen Teilnehmer über das Programm:

"Nach dem Survival Mastery Programm fühle ich mich selbstbewusster… weiß ich, dass ich mit Geduld und einer Vision meine Ziele erreichen kann."

Silke Haug

Heimerzieherin

"Nach der Evaluation fühle ich, dass ich immer und überall beschützt bin und geleitet werde. Wenn ich die Angst überwinde und mich völlig der Schöpfung überlasse, befreit von meinem vermeintlichen Selbst und meinen erlernten Schutzmechanismen, dann erst fühle ich die wahre Größe des Lebens selbst."

Maria Mörtl

selbstständig

"Absolventen vom Survival Mastery Programm sind mit Sicherheit auf einem Level, der von über 99% der Menschen, selbst wenn sie selbst Wildnisschulen betreiben, nicht erreicht wird."

Christian Ranzinger

Angestellter

"Nach dem Survival Mastery Programm fühle ich mich aufmerksamer der Natur gegenüber."

Angelika Lüling

Rentnerin

"Das Beste am Survival Mastery Programm war jedesmal wieder meine Angst zu besiegen, im Wald, im Biwak…"

Andrea Welsch

Kindergartenpädagogin

Survival ist einfach und es braucht nur eine Hand voll Fertigkeiten

WARUM SCHAFFEN ES DANN TROTZDEM SO WENIGE LEUTE, WIRKLICH VÖLLIG FREI UND UNABHÄNGIG IN DER WILDNIS ZU LEBEN?

In jeder Gesellschaft gibt es Menschen, die ihr Potenzial unterdurchschnittlich, mittelmäßig oder herausragend nutzen. Die Lipiden Apachen hatten als gesamte Gesellschaft ihr Potenzial weitaus größer genutzt, als es die Gesellschaft heute tut. Aber am herausragendsten waren die Scouts. Sie waren die götter (kleines „g“) der Wildnis. Sie waren Meister im Leben in der Wildnis. Sie praktizierten die höchste Stufe des Survival: High Speed Invisible Survival.

In unserer Zeit gibt es kaum noch jemanden, der auch nur nahe an dieses Potenzial herankommt. Das hat unterschiedliche Ursachen. Manche sind real, andere sind Ausreden, die unser Verstand erfindet, um mit einem guten Gefühl in seiner Komfortzone zu verweilen.

Hier sind die häufigsten Ursachen, warum nur wenige Menschen mehr aus sich und ihrem Leben herausholen:

Keine Zeit – das muß ich wohl nicht näher ausführen, oder?

Unfähigkeit zu fokussieren – Menschen haben ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Abwechslung. Das geht oft auf Kosten des Fokus. Neue Dinge zu lernen ist aufregender, als die bereits gelernten Dinge zu verinnerlichen.

Falsche Strategie – Wer nur an ein paar Tagen im Jahr an einem Kurs teilnimmt erlebt dort zwar ein Gipfelerlebnis, aber die nachhaltigere Strategie ist kontinuierliches Training.

Kein passendes Umfeld – Du gehst immer mit deinem Umfeld in Ressonanz. Wenn du dich nicht mit einer Gemeinschaft von hochmotivierten Gleichgesinnten umgibst, ist die Chance auf Erfolg sehr gering.

Zu teuer – Ob etwas zu teuer ist, ist in erster Linie eine Frage des Wertes, nicht des Preises. Wir investieren unser Geld und auch unsere Energie am liebsten in Dinge, die auch einen Wert in unser Leben bringen und auch mit unseren Inneren Werten zusammen passen. Kennst du deine persönlichen Werte in deinem Leben?

 

Unser Ziel für das Survival Mastery Programm ist es, alle diese Probleme mit einem einzigen Programm zu lösen.

 

Wie wäre es für dich, wenn dir jemand hilft, deine Zeit so zu managen, dass alle für dich wichtigen Dinge in dein Leben passen.

Wie wäre es für dich, wenn du einen getesteten Lehrplan erhältst, der über einen Zeitraum von 30 Jahren immer weiter verfeinert wurde.

Wie wäre es, wenn du mit qualifizierten Trainern arbeitest, die es verstehen, dich zur Höchstleistung zu führen und deinen maximalen Lernerfolg zu fördern.

Wie wäre es für dich, in einer motivierten Gemeinschaft aus Trainern, Coaches, Mentoren, Ältesten und Lehrern zu sein?

Und wie wäre es, wenn du das alles zu einem Jahrespreis bekommst, den du normalerweise für ein Wochenende bezahlst?

Ich möchte das alles natürlich nicht einfach so hinschreiben und behaupten. Ich möchte mir auch die Möglichkeit geben, dir zu beweisen, dass das, was wir hier schreiben auch mit unserem Tun in Einklang steht. Deshalb möchte ich dir hier einen Ausschnitt aus einem der Module zeigen. Du bekommst dadurch nicht nur einen kleinen Eindruck, was dich erwartet und wer ich bin, sondern du lernst auch gleich noch, wie du das Meiste aus jedem Tag herausholst.

 
 

Im Survival Mastery Foundation Programm entwickelst du ein unschlagbares Mindset

Das ist etwas, was du auf keiner Schule und keiner Universität lernst. Es ist die Grundlage für ein meisterhaftes Leben. Es ist die Voraussetzung, um in deine volle Kraft zu gehen und dein gesamtes Potenzial für die Erreichung deines Lebenszieles frei zu setzen.

Dieses Programm ist nicht nur für Menschen, die den Weg in die Wildnis finden möchten. Es ist für Menschen, die Verantwortung für sich, ihr Leben und für die Welt übernehmen möchten.

Aber wenn du den Weg in die Wildnis und eine tiefe Verbindung zur Natur finden möchtest, dann haben wir noch eine Reihe an Boni, die wir dir gerne und kostenlos zum Programm dazu geben.

Sie übersteigen das Fundament und so kannst du von der Survival Mastery Foundation gleich in das Training für Survival Mastery gehen und eine Menge an Fertigkeiten auf dein Fundament stellen.

Die Natur ist der ideale Ort, um in deine Mitte zu finden. Schließlich bist du ein Teil der Natur, nein, du bist Natur.

Und im Leben in der Natur findest du auch unzählige Herausforderungen, die deine erworbenen Fertigkeiten auf den Prüfstand bringen. Die Natur ist ein einzigartiges Wesen und ihre Lehren kannst du in voller Tiefe nur durch das zumindest zeitweise Leben in ihr erfahren. Die elementaren Erfahrungen werden dich an die Essenz des Lebens führen. Und das möchten wir dir auf keinen Fall vorenthalten.

Das Survival Mastery Foundation Programm ist auf 5 Säulen aufgebaut:

1. Säule - Das unschlagbare Mindset der Ancient Scouts

Die erste Säule ist das Entwickeln des Ancient Scout Mind. Das bedeutet, dass du ein unschlagbares Mindset entwickelst. Survival beginnt im Kopf. Und deine Stärke in allen Bereichen deines Lebens entscheidet sich genau dort. Deshalb musst du dort beginnen, bei der ersten Säule, dem UNSCHLAGBAREN MINDSET DER ANCIENT SCOUTS.

2. Säule - Wilderness Survival

Lerne die Fertigkeiten zum Leben in der Wildnis

Die Sprache der Natur lernst du am besten in der Natur. Wenn du lernst, ohne Hilfsmittel in der Natur zu leben, findest du zu deiner eigenen Natur. Die elementaren Erfahrungen bringen dich in die tiefste Naturerfahrung, die ich kenne. Du stehst dann mit der Natur in einer reinen wechselseitigen Beziehung. Du ernährst die Natur und die Natur ernährt dich.

Du lernst alle Fertigkeiten zum Leben in der Wildnis. Und du brauchst dazu nur das, was du draußen findest. Das macht dich wirklich frei und unabhängig. Wenn du das schaffst, stehst du aber auch auf eigenen Beinen. Du lebst selbstbestimmt und weißt, dass du für jede deiner Handlungen die Verantwortung übernehmen musst, aber auch übernehmen kannst. Du hast dann einen Meilenstein auf der Reise zur Meisterschaft erreicht.

3. Säule - Wilderness Awareness

Steigere dein Bewusstsein und behalte immer den Überblick, was um dich herum passiert

Eines der wichtigsten Survivalprinzipien lautet, immer zu wissen, was rund um dich herum geschieht. Dafür brauchst du ein größeres Bewusstsein. Es hilft dir, Gefahren frühzeitig zu erkennen, Ressourcen schneller, oder überhaupt erst aufzufinden, es ist Voraussetzung für jede Aufgabe, die du draußen meistern musst und es ist die Vorstufe des Verstehens.

4. Säule - Survival Fitness

Übe dich in Survival Fitness

Survival Fitness kannst du nicht im Fitnessstudio erlangen. Survival Fitness ist ein entscheidendes Element im Leben in der Wildnis. Sie setzt sich aus Kraft, Ausdauer, Ellastizität und Geschicklichkeit zusammen. Diese Elemente spielen immer zusammen und werden am besten ganzheitlich trainiert. Viele Tätigkeiten im Survival halten dich automatisch fit. Darüber hinaus haben unsere Vorfahren eine Reihe an Übungen entwickelt, die sie bis ins hohe Alter fit und beweglich gehalten haben.

5. Säule - Survival Food

Lerne die Survival Ernährung

80% aller Survivalfertigkeiten haben direkt oder indirekt mit Nahrung zu tun. Das zeigt, wie wichtig die Ernährung im Survival ist. Deshalb ist der fünfte Eckpfeiler Survival Food. Hier lernst du, wie du dich in der Wildnis ernährst. Du bekommst auch eine Anleitung, wie du schrittweise deine Ernährung in eine Wildfood Ernährung umwandelst.

Bist du für einen klaren und kraftvollen Weg bereit?

Wenn du gerne am Survival Mastery Programm teilnehmen möchtest, mußt du dich

 

zum Kostenlosen Survival Mastery Webinar anmelden


Dein Weg zur Meisterschaft ist ein Weg zu einem sinnreichen, erfüllten und glücklichen Leben im Einklang mit der Erde. 

Dieses Webinar ist für Menschen, die mehr wollen, als nur den Durchschnitt. Wenn du mit einer durchschnittlichen Beziehung, einer durchschnittlichen Gesundheit, durchschnittlicher Freude und durchschnittlichen (Beschützer, Bewahrer und Heiler) Fertigkeiten zufrieden bist, dann ist dieses Webinar nichts für dich. 



In diesem Webinar zeigen wir dir:

... tiefe Erkenntnisse über den Survival Mastery Weg

... wie du dich am besten entsprechend deinem Potenzial entwickeln kannst

... Wege zu einem erfüllten, sinnreichen und glücklichen Leben in Einklang mit der Erde

... und vieles mehr

 



Das Webinar wird live online abgehalten und ist für dich völlig kostenlos

Zur Webinaranmeldung

Fragen und Antworten